Trauerarbeit

Auf Wiedersehen! Ciao! Adieu! …..und Tschüss!

Abschied nehmen gehört zu unserem Leben.
Das ist leicht gesagt, aber manchmal schwer durchlebt.
Wir nehmen Abschied von Orten, von Lebensabschnitten oder- entwürfen und von Beziehungen, – aber auch von einem Gefühl der Sicherheit, von Gesundheit, am Ende sogar vom Leben selbst.
Von einem Menschen Abschied zu nehmen, der bedeutsam für die eigene Person war, ist besonders schmerzlich.
Da braucht es Raum und Zeit, um zu trauern.
Dabei ist Trauer die Fähigkeit mit diesem Verlust weiterleben zu können.
Manchmal wird sie jedoch auch als Krise erlebt.

Da kann es hilfreich sein, im Gespräch neu nach Orientierung, Halt und Perspektive zu suchen oder im Austausch mit anderen zu erfahren, dass man nicht allein ist.
Im Zentrum gezeiten bieten wir daher unterschiedliche Möglichkeiten der Begleitung in Abschieds- und Trauerprozessen an.


Kontakt

gezeiten
Zentrum für Hospiz-,

Palliativ- und

Trauerbegleitung

 

Birgit Steinhauer, Pfarrerin für Seelsorge und Trauerarbeit

 

Arndtstr. 16

44135 Dortmund

Tel. 0231 84 94 622

birgit.steinhauer@ekkdo.de